Crypto Futures Trading

Trade jetzt auf der benutzerfreundlichsten Plattform, ohne verstecke Kosten!
Die Cryptoindustrie bietet Anlegern viele Möglichkeiten um Gewinne zu erzielen. Der Handel mit Bitcoin-Futures ist dabei aber eine der beliebtesten. Im Folgenden haben wir einen Leitfaden für den besten Weg zum Handel mit Crypto-Futures und die Vorteile von Margex, einer der sichersten, transparentesten und benutzerfreundlichsten Crypto-Derivate-Plattformen auf dem Markt, zusammengestellt.

Crypto-Futures 101: Was ist das und wie funktioniert es?

Ein Futures-Kontrakt ist ein Anlageprodukt, ein Finanzderivat, das es Händlern ermöglicht, von der Entwicklung eines Basiswerts zu profitieren. Mit einem Bitcoin-Futures-Kontrakt können Sie den Kurs von BTC verfolgen und Long- (Kauf) oder Short-Positionen (Verkauf) eingehen.
Ein Händler profitiert davon, wenn der zugrunde liegende Vermögenswert, in diesem Fall Bitcoin oder eine andere virtuelle Währung, entweder steigt (wenn Sie long sind) oder fällt (wenn Sie short sind). Einige Futures-Kontrakte haben ein Verfallsdatum, während andere auf unbestimmte Zeit gehandelt werden können.

Wie viele Arten von Crypto-Futures-Kontrakten gibt es?

Bevor Sie in den Handel einsteigen, sollten Sie sich über die verschiedenen Arten von Crypto-Terminkontrakten, einschließlich Bitcoin, im Klaren sein. Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile.

Standard-Bitcoin-Futures-Kontrakte

Hierbei handelt es sich um die häufigste Art von Futures-Kontrakten. Diese Art von Kontrakt bietet Händlern einen Zeitrahmen oder einen Verfallszeitraum, zu dem eine der Parteien den zugrunde liegenden Vermögenswert kaufen muss. Dabei kann es sich um virtuelle Währungen, Edelmetalle, Wertpapiere wie Aktien oder Rohstoffe wie Gold handeln.

Diese Futures-Kontrakte eignen sich besser für Händler, die mit wenig volatilen Vermögenswerten arbeiten und bestimmte Ziele anstreben. Sie eigenen sich aber auch für langfristige Händler, je nach Verfallsdatum.

Futures mit physischer Lieferung

Im Gegensatz zu Standard- und unbefristeten Futures-Kontrakten muss bei Futures-Kontrakten mit physischer Lieferung eine der an der Transaktion beteiligten Parteien den zugrunde liegenden Vermögenswert physisch erhalten. Diese Art von Kontrakt dient hauptsächlich als Absicherung oder für Anleger mit einer positiven Einstellung zu einem bestimmten Sektor, um einen Vermögenswert zu kaufen, der heute zum Verkauf steht und morgen mit Gewinn verkauft werden kann.

Diese Termingeschäfte eignen sich am besten für Anleger oder Spekulanten, die eine private Vereinbarung mit einer zweiten Partei treffen, die über die geeignete Infrastruktur für den Besitz des Basiswerts verfügt. Der Kontrakt ist mit teuren Gebühren verbunden, z. B. für den Transport und die Lieferung.

Ewige Bitcoin-Futures-Kontrakte

Ewige Futures oder ewige Swaps sind die gängigsten Verträge in der Cryptoindustrie. Die von Margex angebotenen Kontrakte ermöglichen es Händlern, Bitcoin oder andere digitale Vermögenswerte zu kaufen oder zu verkaufen und von steigenden oder fallenden Trends zu profitieren.

Ein ewiger Futures-Kontrakt hat nicht die Nachteile anderer Kontrakttypen und ist für den Händler kosteneffizienter, kann aber je nach Höhe des Hebels und der Marge, die für die Platzierung des Long-/Short-Auftrags verwendet werden, riskant sein. Im Gegenzug ermöglichen sie Ihnen relativ schnelle Gewinne oder Verluste.

So beginnen Sie mit dem Handel von Crypto-Futures!

Wenn Sie mit dem Handel von Bitcoin-Futures bei Margex beginnen möchten, befolgen Sie die folgenden Schritte und Sie werden innerhalb weniger Minuten handeln können, ohne einen in die Privatsphäre eingreifenden KYC-Prozess abschließen zu müssen.
Eröffnen Sie ein Konto
Hinterlegen Sie Ihr Handelskapital
Handel beginnen
Einen Auftrag erteilen
Eröffnen Sie ein Konto
Rufen Sie die Registrierungsseite von Margex auf, indem Sie auf der Landing Page der Börse auf die Schaltfläche "Handel starten" klicken. Geben Sie anschließend eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort mit etwa 8 bis 30 Zeichen ein und bestätigen Sie, dass Sie nicht in den USA ansässig sind oder in einem anderen Land leben, in dem die Börse keine Dienstleistungen anbietet.
Hinterlegen Sie Ihr Handelskapital
Danach müssen Sie, wie bei jeder anderen Crypto-Börse auch, Geld in Ihr Wallet einzahlen. Sie können dies tun, indem Sie auf "Wallet" klicken, das sich im oberen Menü des Bildschirms befindet. Margex akzeptiert Einzahlungen per Kreditkarte oder Cryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, USDT, USDC und mehr.
Handel beginnen
Um eine Long- oder Short-Position einzugehen, gehen Sie zum oberen Teil des Bildschirms und klicken Sie auf die Schaltfläche "Handeln". Dort sehen Sie die auf Margex verfügbaren Handelspaare, die verschiedenen Ordertypen (Limit/Markt/Stopp-Markt) und können die Höhe des Leverage auswählen.
Einen Auftrag erteilen

Sobald Sie Ihr Handelspaar ausgewählt haben, verwenden Sie eine Limit- oder Market-Order, um eine Long- oder Short-Position einzugehen. Die erste Order eröffnet die Long-/Short-Position zu einem bestimmten, von Ihnen gewählten Preis, die zweite eröffnet die Position zum aktuellen Marktpreis.

Das Ausfüllen des Auftragsfensters ist recht einfach. Wählen Sie den Hebel aus, mit dem Sie handeln wollen und geben Sie die Auftragsmenge in USD ein, wobei Sie beachten müssen, dass der Hebel bereits angewendet wird.

Wenn Ihre Ordergröße beispielsweise 1000 USD beträgt und Ihr Leverage auf das 20-fache eingestellt ist, beläuft sich Ihre tatsächliche Margin-Auswirkung auf 50 USD. Das bedeutet, dass Sie $50 riskieren, um mit $1000 zu handeln.

Bitcoin-Termingeschäfte: Welche Risiken und Vorteile gibt es?

Beim Crypto Futures Trading sollten Sie die folgenden Vorteile und Risiken berücksichtigen, um Ihr Kapital zu schützen und in jeder Marktsituation zu profitieren.

VorteileRisiken
Vergrößern Sie die Eigenkapitalrendite, indem Sie einen kleinen Teil Ihres Kapitals riskieren
Ihre Position zu liquidieren, je nach der Höhe der Hebelwirkung, die bei dem Handel eingesetzt wurde
Erzielen Sie Gewinne bei relativ kleinen Marktbewegungen
Ein schlechtes Risikomanagement kann in kurzer Zeit zu hohen Verlusten führen
Sie können jederzeit Sicherheiten hinzufügen oder entfernen, indem Sie isolierte Bitcoin-Futures-Kontrakte von Margex hebeln
Der Handel mit Futures könnte je nach Strategie des Händlers mehr Management erfordern
Mit Stop-Profit- und Take-Profit-Orders können Sie Verluste minimieren und Gewinne halbautomatisch maximieren
Vorteile
Vergrößern Sie die Eigenkapitalrendite, indem Sie einen kleinen Teil Ihres Kapitals riskieren
Erzielen Sie Gewinne bei relativ kleinen Marktbewegungen
Sie können jederzeit Sicherheiten hinzufügen oder entfernen, indem Sie isolierte Bitcoin-Futures-Kontrakte von Margex hebeln
Mit Stop-Profit- und Take-Profit-Orders können Sie Verluste minimieren und Gewinne halbautomatisch maximieren
Risiken
Ihre Position zu liquidieren, je nach der Höhe der Hebelwirkung, die bei dem Handel eingesetzt wurde
Ein schlechtes Risikomanagement kann in kurzer Zeit zu hohen Verlusten führen
Der Handel mit Futures könnte je nach Strategie des Händlers mehr Management erfordern

So starten Sie den kostenlosen Crypto Futures Trading

Handel beginnen

Margex ermöglicht es Ihnen, kostenlos zu handeln, wenn Sie an seinem Empfehlungsprogramm teilnehmen. Wenn Sie Freunde auf die Plattform einladen, erhalten Sie jedes Mal, wenn diese eine Handelskommission bezahlen, einen festen Anteil von 40 %, den Sie abheben oder für den Handel verwenden können.

Dies wird Ihnen helfen, tägliche Zahlungen in BTC zu verdienen und gleichzeitig Ihre passiven Einkommensquellen zu erweitern. Diese Codes können Ihnen einen beträchtlichen Bonus verschaffen, um mit Ihrer Bitcoin-Futures-Handelsreise zu beginnen.

Die Plattform gewährt Ihnen auch Boni durch die Teilnahme an ihren Veranstaltungen oder durch den Gewinn von Einzahlungsboni, nachdem Sie eine Einzahlung in Höhe eines bestimmten Betrags getätigt haben.

Handel beginnen
Trade fees and Funding rates:Trade fees and Funding rates:
PairMaker feeTaker feeFunding/LongFunding/Short
BTC/USD0.019%0.060%0.12%0.05%
ETH/USD0.019%0.060%0.12%0.08%
EOS/USD0.019%0.060%0.13%0.07%
LTC/USD0.019%0.060%0.08%0.05%
XRP/USD0.019%0.060%0.08%0.05%
YFI/USD0.019%0.060%0.17%0.2%
ADA/USD0.019%0.060%0.033%0.03%
SOL/USD0.019%0.060%0.033%0.03%
ADA/USD
Maker fee
0.019%
Taker fee
0.060%
Funding/Long
0.33%
Funding/Short
0.03%
BTC/USD
Maker fee
0.019%
Taker fee
0.060%
Funding/Long
0.12%
Funding/Short
0.05%
EOS/USD
Maker fee
0.019%
Taker fee
0.060%
Funding/Long
0.13%
Funding/Short
0.07%
ETH/USD
Maker fee
0.019%
Taker fee
0.060%
Funding/Long
0.12%
Funding/Short
0.08%
LTC/USD
Maker fee
0.019%
Taker fee
0.060%
Funding/Long
0.08%
Funding/Short
0.05%
SOL/USD
Maker fee
0.019%
Taker fee
0.060%
Funding/Long
0.33%
Funding/Short
0.03%
XPR/USD
Maker fee
0.019%
Taker fee
0.060%
Funding/Long
0.08%
Funding/Short
0.05%
YFI/USD
Maker fee
0.019%
Taker fee
0.060%
Funding/Long
0.17%
Funding/Short
0.2%

Verstehen der Kosten- und Gebührenstruktur für den Bitcoin-Futures-Trading

Handel beginnen

Wie bereits erwähnt, zielt Margex darauf ab, den Nutzern die transparenteste und fairste Plattform auf dem Cryptomarkt zu bieten. Das Team hinter der Plattform gibt Ihnen alle notwendigen Informationen, damit Sie die Handelsgebühren verstehen und leicht finden können.

Diese sind in Handelsgebühren (Make- und Taker-Gebühren) und Finanzierungsgebühren unterteilt und können in der Tabelle unter dem Diagramm visualisiert werden. Maker-Gebühren werden ausgelöst, wenn ein Händler eine verzögerte Order (Limit-Order) über oder unter dem aktuellen Kurs platziert, während Taker-Gebühren ausgelöst werden, wenn ein Händler eine Order platziert, die sofort ausgeführt wird (Market Order).

Andererseits werden die Finanzierungsgebühren auf der Grundlage der Anzahl der aktuell für ein Handelspaar platzierten Long- oder Short-Positionen berechnet. Wenn die Zahl der Long-Positionen die der Short-Positionen übersteigt, sind die Finanzierungssätze positiv, im umgekehrten Fall negativ. Im ersten Fall, wenn die Finanzierung positiv ist, zahlen Short-Positionen eine Gebühr, um ihre Aufträge offen zu halten.

Handel beginnen

Was Sie wissen müssen, bevor Sie mit dem Handel mit Crypto-Futures beginnen

Im folgenden finden Sie einige zusätzliche Informationen, die Sie wissen müssen, wenn Sie mit dem Handel von Bitcoin-Futures beginnen möchten.

Bewertung der Liquidität

Der Cryptomarkt besteht aus über 20.000 Cryptowährungen. Viele von ihnen haben eine geringe Liquidität und sind anfällig für plötzliche Marktbewegungen nach oben oder nach unten. Dies kann Ihre Position gefährden.

Glücklicherweise bietet Margex im Gegensatz zu seinen Konkurrenten nur Handelspaare mit hoher Liquidität an. Die Plattform hat eine Lösung integriert, die die Liquidität von über 12 verschiedenen Anbietern kombiniert. So haben alle Händler die gleichen Chancen auf Gewinne.

Diversifizierung Ihres Portfolios

Beim Handel ist es oft am besten, verschiedene Positionen über mehrere Vermögenswerte hinweg einzunehmen, um von einem Aufwärtstrend (mit einer Long-Position) oder einem Abwärtstrend (mit einer Short-Position) zu profitieren. Margex bietet 5 hochliquide Handelspaare an: BTC/USD, ETH/USD, XRP/USD, LTC/USD, EOS/USD, YFI/USD.

Marktvolatilität

Trotz ihrer Liquidität sind Bitcoin und andere große Cryptowährungen häufig einer Volatilität ausgesetzt, die sich zu Gunsten oder zu Ungunsten Ihres Portfolios auswirken kann. Um diese Marktvolatilität zu Ihren Gunsten zu nutzen, richten Sie Ihre Stop-Loss-Orders entsprechend Ihrer Strategie ein.
Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist ein Crypto-Terminkontrakt?

Ein Futures-Kontrakt ist ein Finanzderivat, mit dem ein Händler auf den potenziellen Wertzuwachs oder Wertverlust seines Basiswerts wetten kann. Margex bietet Bitcoin-Futures-Kontrakte und andere Crypto-Futures-Kontrakte als unbefristete Swaps an.

Wie funktioniert das Crypto Futures Trading?

Eröffnen Sie ein Konto bei der Crypto-Börse Margex, zahlen Sie Geld ein, gehen Sie in den Handelsbereich und wählen Sie ein Handelspaar. Danach nehmen Sie entweder einen Long (Kauf) oder Short (Verkauf). Wählen Sie Ihren Hebel, die Plattform erlaubt ein Minimum von 5x bis 100x, setzen Sie einen Stop-Loss- oder Take-Profit-Auftrag, und eröffnen Sie Ihre Position.

Wie man kostenlos mit Crypto-Futures handelt

Nehmen Sie am Empfehlungsprogramm von Margex teil und verdienen Sie einen festen Prozentsatz von 40 % an jeder Handelskommission, die von Ihren Empfehlungen gezahlt wird.

So können Sie Verluste beim Crypto Futures Trading vermeiden

Die meisten Händler konzentrieren sich auf die Erzielung von Gewinnen. Langfristig orientierte Spieler wissen jedoch, dass sie ihr Risiko aktiv managen müssen, um ihr Kapital zu schützen und den Überblick über ihre Positionen zu behalten. Verhindern Sie Verluste, indem Sie die Hebelwirkung nutzen, die Ihr Portfolio verträgt, Stop-Loss-Orders setzen und mit hochliquiden Vermögenswerten handeln.

Sind Crypto-Optionen ein besseres Instrument als Crypto-Futures?

Optionskontrakte sind eine weitere Art von Finanzderivaten. Anleger können eine Call- (Kauf) oder Put-Position (Verkauf) auf einen Basiswert erwerben. Händler profitieren davon, wenn sich der Preis des Vermögenswerts nach oben (Calls) oder nach unten (Puts) entwickelt. Optionen können die perfekte Ergänzung für Ihre Handelsstrategie sein, da sie eine Absicherung gegen plötzliche Marktbewegungen bieten und Ihr Portfolio vor hohen Verlusten schützen können.

Crypto Futures Trading für Anfänger! Wo fängt man eigentlich an?

Wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie unter dem folgenden Link ein Konto einrichten und innerhalb von Minuten mit Margex handeln.

Wie sind Ihre Gelder mit einem Margex-Konto gesichert?

Die Margex-Plattform hat ein hochmodernes Sicherheitssystem implementiert, das durch eine robuste Sicherheitsschicht ergänzt wird, die die Gelder der Nutzer schützt. Das System hat interne und externe Sicherheitsprüfungen bestanden und besteht aus einer Zwei-Faktor-Authentifizierung, einer E-Mail-Bestätigung mit Benachrichtigungen und Warnungen, einer SSL-Verschlüsselung und einer allgemeinen Verschlüsselung aller Daten, einem 24/7-Support-Chat und einer Finanzabteilung, die Transaktionen einmal pro Tag überprüft und verarbeitet.